Polenta fritata

Eine leckere Beilage zu mediterranen Gemüsepfannen, Antipasti oder auch zum Grillen.

  • Zutaten
    100 g Maisgrieß (Polenta)
    300 – 400 ml Wasser
    getrocknete Tomaten
    Kräuter (Basilikum, Petersilie, Schnittlauch,…)
    1 TL Gemüsebrühe-Pulver
    Salz
    Pfeffer

  • Zubereitung
    Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und die Kräuter fein hacken. Das Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und mit Brühpulver, Kräutern und Pfeffer würzen. Den Maisgrieß und die Tomatenstückchen einrühren und aufkochen lassen. Kurz weiterköcheln, abschmecken und zum Abkühlen stellen.
    Von der abgekühlten Masse Stücke abstechen, plattdrücken und in der Pfanne von beiden Seiten knusprig anbraten.

  • 3 Antworten auf “Polenta fritata”


    1. 1 zebramädchen 04. Juni 2008 um 17:29 Uhr

      polenta is teh love!1

    2. 2 kulinaria katastrophalia 07. Juni 2008 um 6:01 Uhr

      Kleiner Tipp: Vorm Anbraten noch mal in groben Polentagrieß wenden.

    3. 3 vincent 01. März 2009 um 20:34 Uhr

      Guten Tag

      Euer Olinetagebuch hat Unsere Aufmerksamkeit gefesselt, für die Qualität der Rezepte

      Wir wurden froh dass Sie es auf Petitchef einschreiben, damit wir es bringen können.
      Petitchef ist ein Verzeichnis, dass mit einem Aktenzeichen, die besten Webseiten hat. Mehrere Olinetagebücher sind eingeschrieben und nutzen Ptitchef um sich bekannt zu machen.
      Um sich auf Ptitchef einzuschreiben gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf „Webseite / Blog eintragen“ auf die höhere Stange.

      Mit freundlichen Grüssen.

      Vincent
      Petitchef

    Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.