Hefeschmelz

viele leute mögen den nicht besonders gerne, aber gerade für diejenigen, die schon länger veganer_innen sind, schmeckt er einigermaßen nach käse und eignet sich damit ganz gut um aufläufe, pizze oder sonstwas gebackenes zu verfeinern.

  • Zutaten
  • 1 Tasse Wasser
    4-5 EL Hefeflocken (Würz-/Edelhefe)
    2 EL Mehl
    2 EL Margarine
    Salz
    Pfeffer
    Knoblauchpulver
    ein Hauch von Kurkuma
    mittelscharfer Senf

  • Zubereitung

    zu erst das trockene zeug in einem kleinen topf vermischen, dann das wasser zugeben und gut verrühren (es sollen sich später keine klümpchen bilden!). das ganze aufkochen und solange rühren, bis das mehl eindickt und sich eine masse mit der konsistenz von senf bildet. wenns so weit ist, den topf vom ofen nehmen, margarine unterrühren und mit etwas senf verfeinern (besser nicht mehr als einen teelöffel).
    am besten sofort auf das zu überbackene essen geben oder eine frischhaltefolie drauflegen, weils sonst schnell an der oberfläche fest wird.

    ein rezept, wo das gebraucht wird und fotos kommen demnächst!