Teufels-Toast

Eigentlich nicht meine Idee, sondern die von Martina, aber schreibs trotzdem mal hier rein…

Teufels Toast

  • Zutaten
  • 2 Scheiben Seitan, ca 1cm dick
    2 Scheiben Toastbrot
    scharfe Grillsauce (Ich hab „Franzls Teufels Sauce“ verwendet, weil die da wohl am besten passt)
    2 Zehen Knoblauch
    4 EL Öl
    1 EL Paprikapulver
    1 TL Chilipulver/- flocken
    1 TL Güner Pfeffer, gemahlen
    1 TL Salz
    1/2 TL Cayenne Pfeffer
    1 Prise Cumin (Kreuzkümmel)

  • Zubereitung
  • Die Teufelssauce im Wasserbad erhitzen.
    Knoblauch pressen (oder ganz ganz klein schneiden) und mit dem Salz bestreuen. Die Gewürze dazugeben und mit dem Öl verrühren. Die Seitanscheiben darin einlegen und so lange wie möglich drin lassen.
    Wenn du den Eindruck hast, dass die Marinade einigermaßen eingezogen ist, kannst du die Schnitzel auf den Grill werfen oder halt in der Pfanne knusprig anbraten.
    Den Toast toasten, die Schnitzel drauflegen, eventuell noch etwas von der restlichen Marinade drübergiessen, auf jeden Fall aber die heisse Sauce darauf verteilen (wie mensch auf dem Foto an der großzügigen Menge erkennen kann, ist die Sauce flüssiger geworden^^). Noch nach Geschmack mit Chili-, Curry- oder Paprikapulver bestreuen und alles aufessen.